zur newbieweb.de Startseite
► INHALT / ARCHIV
Home / News
Artikel (ab 2017)
Downloads
 
Artikel (Archiv)
Internet
Programme
Handy / Mobile
Linux Server (Debian)

Ratgeber (Archiv)
Multimedia-Lexikon

► RUND UM NEWBIEWEB
Presse
Partner / Banner
Impressum

 Sie sind hier: DFÜ-Verbindung für T-DSL einrichten unter Windows XP 
Seiten 1 2 3  
Abschließende Konfiguration



Jetzt kommt der schwerste Teil der Konfiguration. Sie brauchen Ihre T-Online Daten, die Ihnen von T-Online zugeschickt wurden. Auf diesem Zettel finden Sie Anschlusskennung, T-Online-Nummer und Mitbenutzernummer. 

Wenn Ihre T-Online-Nummer weniger als 12 Stellen besitzt stellt sich Ihr Benutzername wie folgt zusammen:

Beispiel:
Anschlusskennungsnummer: 123456789000
T-Online-Nummer: 123456789
Mitbenutzernummer: 0001
Ihr Benutzername für die DFÜ-Verbindung ist dann: 123456789123456789#0001@t-online.de
Also mit Raute

Wenn Ihre T-Online-Nummer genau 12 Stellen hat stellt sich Ihr Benutzername wie folgt zusammen:

Beispiel:
Anschlusskennungsnummer: 123456789000
T-Online-Nummer: 123456789000
Mitbenutzernummer: 0001
Ihr Benutzername für die DFÜ-Verbindung ist dann: 1234567891234567890000001@t-online.de
Also ohne Raute!!


Wichtig: Schreiben Sie t-online.de klein!

  1. Tragen Sie diese Nummer unter [Benutzername] ein.
  2. Unter [Kennwort] tippen Sie Ihr T-Online Kennwort ein und bestätigen es, indem Sie es nochmal unter [Kennwort bestätigen] eintragen.
  3. Die restlichen Punkte können Sie aktiviert lassen, sollten Sie eine personal Firewall einsetzen, so können Sie den Punkt [Internetverbindungsfirewall für diese Verbindung aktivieren] enfernen. Sollten Sie keine Personal Firewall einsetzen lassen Sie den Haken aktiviert!
  4. Klicken Sie auf [Weiter].

    Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung

  5. Klicken Sie im nächsten Feld auf [Desktop Verknüpfung], wenn automatisch eine Verknüpfung mit der DFÜ-Verbindung auf dem Desktop angelegt werden soll, womit Sie sofort Zugriff auf die DFÜ-Verbindung haben.
  6. Klicken Sie auf [Fertigstellen].
  7. Nun erscheint das DFÜ-Verbindungsfenster, klicken Sie auf [Verbinden], um sich ins Internet einzuwählen.
  8. Wenige Sekunden später sollte Ihre Internetverbindung bestehen.





Sie müssen das T-Online Startcenter nicht mehr benutzen und können es deinstallieren, um Speicherplatz auf der Festplatte zu sparen!

Nun werden Sie in der unteren rechten Ecke nach einer erfolgreichen Verbindung eine Blase sehen. Dies bedeutet, dass Sie sich erfolgreich eingewählt haben und damit online sind. Nun können Sie wieder ganz normal im Internet surfen oder E-Mails abrufen. 




Außerdemerscheinen 2 kleine Bildschirme. Klicken Sie, wenn Sie Offline gehen wollen, mit der rechten Maustaste auf die Monitore und wählen Sie [Verbindung trennen]







Artikel eingetragen am: 14.07.2004


 Seiten 1 2 3           
 Links zum Artikel:

-->
Im Forum diskutieren







____Ausdrucken        |       Zur Artikelübersicht 




 Anzeige:


 

► Statistiken / Aktivität
Statistiken aufrufen
Es sind 0 User und 13 Gäste online
Eingeloggte User:

► PARTNER
Schlager-Welten
brainsquad Werbeagentur
Bertl's Records
Musicfolder Songarchiv
Musikvideo-Produktion München
BAYAROX Musiker
Musiker-Band Website
Euvento Musikerjobbörse
Wellnessmusik für Hotels

Anzeigen:
Arbeitsstellen in Deutschland
Finde einen passenden Job mit Jooble

© 2004-2017 by brainsquad.de | werbeagentur und tonstudio münchen