zur newbieweb.de Startseite
► INHALT / ARCHIV
Home / News
Artikel (ab 2017)
Downloads
 
Artikel (Archiv)
Internet
Programme
Handy / Mobile
Linux Server (Debian)

Ratgeber (Archiv)
Multimedia-Lexikon

► RUND UM NEWBIEWEB
Presse
Partner / Banner
Datenschutzerklärung
Impressum

 Sie sind hier: Windows Updates installieren 
Seiten 1 2 3  
Installierte Updates aus "Software" entfernen

Wenn Sie alle Updates installiert haben, besteht die Möglichkeit, diese auch wieder zu deinstallieren. Dies ist immer dann nützlich, wenn ein Patch das System verlangsamt oder andere Fehler nach Installation eines Patches auftauchen. Sollten aber alle Patches funktionieren, ist eine Deinstallation daher nicht nötig. Allerdings nimmt jeder Patch unter [Systemsteuerung] -> [Software] einen Platz ein, Sie wünschen sich mehr Übersicht und möchten die Patches aus der Liste entfernen, ohne den Patch deinstallieren zu müssen. Gehen Sie wie folgt vor (Sie sollten einige Erfahrung mit der Registry für diesen Tipp haben, ein Fehler bei der Bearbeitung der Registry kann verheerende Folgen für die Leistung Ihres PCs haben!):


Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung
Viele Einträge stören die Optik von "Software"



Starten Sie die Registry per Klick auf [Start]-> [Ausführen] und geben Sie "regedit" ein (Ohne "" natürlich!) und klicken Sie auf "OK".

Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung

Die Einträge, die unter Software angezeigt werden befinden sich unter HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows
CurrentVersionUninstall
. Die Ordner "KB*" und "Q*" sind die installierten Windows Updates. Markieren Sie den Ordner mit dem Namen des Updates, welches Sie entfernen möchten. Überprüfen Sie, ob im rechten Fenster unter "DisplayName" der eines Windows Updates steht und drücken Sie die "Entfernen" Taste und klicken Sie auf "Ja". Danach wird das Update nicht mehr unter "Software" angezeigt.

Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung
Ein hier gelöschter Eintrag wird unter "Systemsteuerung" -> "Software" nicht mehr angezeigt.


Nun können Sie die Updates nicht mehr deinstallieren, deshalb können Sie zusätzlich die Dateien löschen, die für die Deinstallation der Updates angelegt wurden. Diese befinden sich unter C:Windows. Zunächst müssen Sie versteckte Dateien anzeigen lassen. Klicken Sie dafür im Explorer auf "Extras" -> "Ordneroptionen" und wechseln Sie in den Reiter "Ansicht". Wählen Sie nun die Option "Alle Dateien und Ordner anzeigen" beim Punkt "Versteckte Dateien und Ordner". Klicken Sie nun auf "OK", um das Feld zu verlassen. Wechseln Sie nun in das Verzeichnis C:Windows und löschen Sie alle versteckten Ordner. Die Ordnernamen beginnen alle mit einen $ und enden mit einem $.

Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung

(ab)



Artikel eingetragen am: 13.07.2004

 Seiten 1 2 3           
 Links zum Artikel:

-->

Im Forum diskutieren






____Ausdrucken        |       Zur Artikelübersicht 




 Anzeige:


 

► Statistiken / Aktivität
Es sind 0 User und 6 Gäste online
Eingeloggte User:

► PARTNER
Schlager-Welten
brainsquad Werbeagentur
Bertl's Records
Musicfolder Songarchiv
Musikvideo-Produktion München
BAYAROX Musiker
Musiker-Band Website
Euvento Musikerjobbörse
Wellnessmusik für Hotels

Anzeigen:
Arbeitsstellen in Deutschland
Finde einen passenden Job mit Jooble

© 2004-2018 by brainsquad.de | werbeagentur und tonstudio münchen