zur newbieweb.de Startseite
► INHALT / ARCHIV
Home / News
Artikel (ab 2017)
Downloads
 
Artikel (Archiv)
Internet
Programme
Handy / Mobile
Linux Server (Debian)

Ratgeber (Archiv)
Multimedia-Lexikon

► RUND UM NEWBIEWEB
Presse
Partner / Banner
Datenschutzerklärung
Impressum

 Sie sind hier: Tutorial: PHP4 [Teil 2] 
Seiten 1 2  


Des weiteren hab ich der Variable einen sinnvollen Namen gegeben. Nehmen wir einmal an wir würden einen Variable benötigen welches das Alter einer Person beinhalten soll. Diese Variable müsste dann vom Typ Integer (Zahlenwert) sein. Denn wir würden nur eine Zahl ohne weitere Zeichen speichern wollen. Dann würden wir eine Sinnvollen Namen vergeben. Es wäre möglich den Namen „alterPerson“ zu wählen. Die Variable würde also „$int_alterPerson“ heißen. Man sollte sich diesen Stil von Anfang an angewöhnen. So ist immer sicher gestellt einen guten Code zu hinterlassen mit welchem auch andere etwas anfangen können, sollte man mal innerhalb eines Teams ein größeres Projekt realisieren wollen.

Sie sehen also, die Variable ist ein Platzhalter und wie der Name schon verlauten lässt variabel. Im Gegenzug zu anderen Programmiersprachen muss ich diese Variablen vor Ihrer Verwendung nicht erst deklarieren (Dem System bekannt machen). Die Deklaration erfolgt bei der Wertzuweisung. Den Wert einer Variable weisen Sie einfach mit einem Gleichheitszeichen zu. Wie eben schon erwähnt müssen Zeichenketten, mit zwei Anführungszeichen umschlossen werden. Zahlen hingegen, werden nicht umschlossen. Dies könnte in etwa so aussehen: 


<?php







// Integere Variablenwerte

     $int_alterPerson = 58;

?>


Weitere Zeichen

Sie sehen in den Scripten an jedem Zeilenende ein Semikolon „;“. Auch das hat natürlich seine Bewandtnis. Diese Zeichen schließt die Zeilen ab, und teilt dem Interpreter mit, dass noch eine weitere Zeile folgt. PHP Code wird vom Interpreter wie er geschrieben wurde eingelesen und verarbeitet. Das heißt von oben nach unten. Es gibt jedoch verschiedenen Befehlen welchen diesen Fluss stören und unterbrechen können, wenn man dies denn möchte. Bei Fehlern oder falsch geschriebenem Code (Syntaxfehler) bricht der Interpreter ab und gibt statt des gewünschten Ergebnisses eine Fehlermeldung aus, welche nun jedoch verrät, in welcher Zeile welcher Fehler aufgetaucht ist. Auch das weglassen des „;“ ist ein Fehler und führt zu dem oben genannten Prozedere. Darum ist es wichtig, dass Sie besonders darauf achten. Sie sollten den Code vor dem Ausführen noch mal genau betrachten um eventuelle „Struddelfehler“ auszumerzen. 



Komentare innerhalb von Scripten

Eben war die Rede von gut Kommentiertem Code. Aber was hat dies nun zu bedeuteten. Innherhalb des Codes kann es vorkommen, dass Sie sich Kommentare einfügen wollen um bei größeren Scripten zu wissen wozu einzelne Dinge gebraucht werden. Eventuell wollen sie auch Copyright Hinweise in ein Script einfügen, welchen man jedoch später beim ausführen nicht sehen soll. Natürlich gibt es auch hier verschiedene Möglichkeiten solche Kommentare einzusetzen. Um es noch mal zu erwähnen, verwenden Sie so viele Kommentare wir nur irgend möglich. Gut kommentierter Code ist gut lesbarer Code. Folgende Kommentiermöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung.

// Das ist ein Kommentar
Diese Möglichkeit verwendet man für kurze Einzeiler

*/ Das ist ein Kommentar /*
Diese Möglichkeit verwendet man bei Kommentaren über Mehrere Zeilen.

# Das ist ein Kommentar
Dies ist wieder eine Einzeiler Möglichkeit


Nun wissen Sie also wie man ein Script beginnt und wieder beendet und auch wie man Variablen und Kommentare nutzt. Im nächsten Tutorial erfahren Sie dann mehr über andere Möglichkeiten Werte zu speichern. [MG]


 

Artikel eingetragen am: 30.01.2005

 Seiten 1 2           
 Links zum Artikel:



____Ausdrucken        |       Zur Artikelübersicht 


verwandte Artikel
Tutorial: PHP4 [Teil 1]



 Anzeige:


 

► Statistiken / Aktivität
Es sind 0 User und 5 Gäste online
Eingeloggte User:

► PARTNER
Schlager-Welten
brainsquad Werbeagentur
Bertl's Records
Musicfolder Songarchiv
Musikvideo-Produktion München
BAYAROX Musiker
Musiker-Band Website
Euvento Musikerjobbörse
Wellnessmusik für Hotels

Anzeigen:
Arbeitsstellen in Deutschland
Finde einen passenden Job mit Jooble

© 2004-2018 by brainsquad.de | werbeagentur und tonstudio münchen